Manufaktur

Manufaktur

Die HCF Merkle GmbH ist die älteste Trauring- und Schmuckfabrik Norddeutschlands. 1853 von Carl Friedrich Merkle gegründet war das Unternehmen vier Generationen lang im Besitz der Familie Merkle. Harald Carl Friedrich Merkle war es letztendlich, der dem Unternehmen den Namen HCF Merkle gab. Heute ist es im Besitz des Hamburger Kaufmanns Nils Friese.
 

Herstellung

Durch moderne Technik und langjährige Erfahrung, ist es HCF Merkle möglich, individuelle und einzigartige Trauringe zu fertigen. Mit Hilfe des Vakuumdruckgussverfahrens werden die Rohlinge gegossen und anschließend ausgerollt. Dadurch erhalten sie die optimale Dichte. Auf einer der neuesten Maschinen in der Schmuckherstellung wird das Ringprofil gedreht. Durch unsere Goldschmiede, Fasser und Polierer erhalten sie den letzten Schliff. Auch Laser- und Faksimile-Gravuren sind kein Problem: innen und außen können alle erdenklichen Symbole, Handschriften und sogar Fingerabdrücke eingraviert werden.
Wir achten besonders darauf, unsere strengen Qualitätskriterien auch selbst immer einzuhalten und uns regelmäßig zu überprüfen.
 

Qualität

Wir möchten, dass Sie uns vertrauen. Daher setzen wir auf höchste Qualitätsstandards sowohl in Fertigung als auch in der Kontrolle. Für unsere Trauringherstellung nutzen wir ausschließlich hochwertige Edelmetalllegierungen, die garantiert nickelfrei sind. Außerdem setzen wir auf modernste Technik aus Deutschland, um Ihnen hochwertige Trauringe anbieten zu können. Dabei werden alle Ringe auf CNC-Drehmaschinen gedreht, denn nur so erreichen sie ihre optimale Oberfläche.
Unser zweites wesentliches Standbein sind unsere Mitarbeiter. Sie zeichnen sich durch langjährige Erfahrung und eine umfassende Ausbildung aus, so dass wir Ihnen hochwertige Trauringe garantieren können. Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden sowie ein unkomplizierter Service sind uns wichtig. Auch Sonderwünsche und Aufträge ab einem Stück sind für uns kein Problem.